Tutorials

Unipark Tutorial 10: So fügst Du ein Video in deine Umfrage ein

Veröffentlicht 09.11.2015 von Julia Ratai | Tags: Tutorial Video




In diesem Tutorial erklären wir euch, wie ihr schnell und einfach ein Youtube-Video in euren Fragebogen einbinden könnt. 


Wenn ihr eine Umfrage durchführen wollt, in der ihr den Probanden ein oder mehrere Videos zeigen möchtet, gibt es zwei Möglichkeiten dies zu tun: Entweder ihr benutzt den für diesen Zweck vorgesehenen Video-Fragetyp in EFS Survey oder Ihr bettet das Video über eine externen Quelle (Youtube, Vimeo usw.) in eure Fragebogenseite ein. Da Youtube und Co. dedizierte File-Hosting Anbieter sind, ist es ratsam, besonders große Videos über einen externen Anbieter einzubetten. Der Nachteil ist, dass ihr zusätzlich von einem externen Service quasi "abhängig" seid. Außerdem ist in den meißten Fällen eine Registrierung bei Videoplattformen nötig.

Video bei YouTube hochladen (Schritt 1)

Wenn Ihr über Euer Google-Konto angemeldet seid, könnt Ihr ganz einfach Euer Video bei YouTube hochladen.



Code kopieren (Schritt 2)

Wenn Ihr nun die Funktion „Teilen“ auswählt und Ihr auf den Reiter „Einbetten“ klickt, wird Euch nun weiter unten auf dem Bildschirm der Link für dieses Video angezeigt. Markiert und kopiert den Code.



Neue Frage im Fragenbogen-Editor anlegen (Schritt 3)

Lege nun eine neue Frage des Typs „998 Text und Bild“ im Fragebogen-Editor an.



Video einfügen (Schritt 4)

Wähle nun die Funktion „<> Quelltext“ und füge den kopierten Link im Quelltext ein.




Anschließend speicherst Du die Frage ab. In der Fragenvorschau (links oben) kannst du nun sehen, wie Dein Video in der Frage eingebunden wurde.




Hat Dir das Tutorial gefallen? Teil uns Deine Meinung mit und hinterlasse uns einen Kommentar! 


Beitrag teilen

Zurück zum Überblick…